Previous topicNext topic
Help > CoNE >
CoNE-Einträge für Personen anlegen

CoNE-Einträge für Personen anlegen

Jede Person, die in der Autosuggest-Liste der Eingabe und Suche in PubMan erscheinen soll, wird in CoNE eingetragen.

http://colab.mpdl.mpg.de/mediawiki/CoNE_Verwaltung/How-to

Gehen Sie zum Eintragen von Personen folgendermaßen vor:

 Achtung: Hinter einigen Eingabefeldern, wie zum Beispiel „Complete Name“ gibt es ein weiteres Eingabefeld. Diese Eingabefelder sind für Sprachangaben gedacht. Sie werden standardmäßig mit "Deutsch" (de) befüllt.

 Achtung: Nach jeder Eingabe eines Namen findet eine Dubletten-Prüfung statt.

 Achtung: Sie können in dem Feld "Identifier" oder auch "Research URL"-Informationen zu ORCID einpflegen. Weitere Informationen zu den Möglichkeiten ORCID in CoNE einzubauen finden Sie im MPG.PuRe-Blog.

 Achtung: Tragen Sie die Position nicht in das Feld „Position“ ein, sonst kommt es zu fehlerhaften Darstellung der Namensformen in PubMan. Verwenden Sie hierfür das Feld „Position Appellation“.

 Achtung: Geben Sie die Zeitangaben möglichst als Jahr oder im Format „Jahr-Monat-Tag“ (beispielsweise: 2015-02-07) an. Anderenfalls kann der Abgleich mit den Jahresangaben in Datensätzen nicht durchgeführt werden. Wenn tagesgenaue Daten eingepflegt werden, führen diese dazu, dass das System Publikationen aus 2015 nicht zu der Person zuordnen kann.